Travel24.com und Lufthansa gründen Joint-venture

Gemeinsames Unternehmen beschäftigt 50 Angestellte / E-Business-Plattform soll entwickelt werden

Travel24.com (Börse Frankfurt: TVD) hat die Gründung eines Joint-ventures mit der Lufthansa bekannt gegeben. Beide Parteien sollen zu je 50 Prozent beteiligt sein, die Aufnahme eines dritten Partners wird angestrebt. Insgesamt sollen 50 Mitarbeiter bei dem neuen Tochterunternehmen beschäftigt sein.

Ziel ist es, eine integrierte E-Business-Plattform im B2B und B2C-Bereich bereit zu stellen, die den elektronischen Vertrieb von reisespezifischen Produkten und Dienstleistungen weiter entwickelt. Details zu dem Deal wollen beide Unternehmen Ende März bekannt geben.

Die Aktie von Travel24.com stieg im frühen Handel um über 30 Prozent auf 5,60 Euro. Beim Börsengang im März letzten Jahres war das Papier rund sechs mal soviel wert.

Kontakt:
Travel24.com, Tel.: 089/3063820

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Travel24.com und Lufthansa gründen Joint-venture

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *