Fusion von Turbolinux und Linuxcare?

Verhandlungen zwischen den beiden amerikanischen Distributoren bestätigt / Entlassungen möglich

Die zwei US-amerikanischen Linux-Distributoren Turbolinux und Linuxcare verhandeln derzeit über eine Fusion. Das bestätigte eine Sprecherin von Linuxcare gegenüber ZDNet.

Derzeit bespreche man die Details einer Zusammenlegung, die endgültige Version des Fusionsvertrages sei aber noch nicht unterschriftreif. Auf mögliche Entlassungen angesprochen erklärte die Sprecherin: „Bei jedem Merger gibt es Redundanzen.“

ZDNet hat einen neuen Linux-Channel für Profis und Neueinsteiger eröffnet. Darin versammelt sind alle aktuellen Tests, News und ausführliche Artikel rund um die Open-Source-Bewegung.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fusion von Turbolinux und Linuxcare?

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *