MP3-Player mit neuen Laufwerken

Samsung will neue 500 MByte-Dataplay-Laufwerke in Geräten einsetzen

Samsung wird in wenigen Stunden auf der Consumer Electronic Messe in Las Vegas neue digitale Audio-Player vorstellen. Die Zukunft ist digital und so plant der Hersteller bereits gegen Ende des Jahres, die vom US-Unternehmen Dataplay neu entwickelten optischen 500-MByte-Dataplay-Laufwerke in Form von PCMCIA-Karten (Typ-II) für Laptops sowie für USB einzusetzen. Vorgesehen ist ein tragbarer MP3-Player mit einem solchen Laufwerk.

Zum gleichen Zeitpunkt soll „Combi YEPP“ auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich um eine Wohnzimmer-Basisstation mit CD-Player, Radioempfänger und abnehmbaren Audio-Player samt Dataplay-Laufwerk.

Beide Geräte sollen die Musikstandards MP3 und WMA unterstützen. Samsung plant angeblich auch, die neuen Medien für Digitalkameras, Handys und PDAs zu verwenden.

Für eine Stellungnahme, ob und wann diese Geräte auch auf dem deutschen Markt verfügbar sein werden, war Samsung Deutschland telefonisch nicht erreichbar.

Kontakt: Samsung, Tel.: 01805/121213

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MP3-Player mit neuen Laufwerken

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *