Bilder von Microsofts Xbox veröffentlicht

Spiele-Seiten enthüllen Design neuer Xbox-Konsole vorab im Web

Bilder von Microsofts (Börse Frankfurt: MSF) geplantem Playstation 2-Konkurrenten sollen auf Spiele-Seiten im Internet aufgetaucht sein.

Microsoft lehnte es ab, die Bilder als echt zu bezeichnen. „Es sind keine offiziellen Microsoft Fotos“, meinte ein Microsoft-Sprecher. Das Unternehmen werde kein Kommentar dazu abgeben, weil man Gerüchte nicht kommentieren wolle.

Das engültige Design der neuen Spielekonsole „Xbox“ will Microsoft-Gründer Bill Gates offiziell am Samstag auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorstellen. Das Herz der Xbox werden eine 733 MHz-CPU und ein 300 MHz-GPU sein. Die Konsole soll standardmäßig mit 64 MByte RAM ausgeliefert werden. 100 Millionen Polygone pro Sekunde bei einer maximalen Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel wird die Xbox nach offiziellen Microsoft-Angaben darstellen können.

Die auf der amerikanischen Spiele-Site Planetgeforce geposteten Bilder, wollen die Site-Betreiber aus dem Spiele-Magazin „Electronic Gaming Monthly“ (EGM) entnommen haben. Voodoo Extreme, von denen die Fotos ursprünglich stammen sollen, nahm die Bilder auf Microsofts Verlangen wieder vom Netz. Vorher speicherten das Bild jedoch die Site-Betreiber von Planetgeforce und posteten es.

Die Bilder zeigen die „Xbox“ als eine schwarze, quadratisches Gerät mit einem großen X-Buchstaben und einem grünen Licht auf seiner Oberseite.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bilder von Microsofts Xbox veröffentlicht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *