Intershop bietet Konkurrenten Kooperation an

Unternehmen gilt nach weiterem Kurssturz inzwischen als Übernahmekandidat

Nach dem rapiden Kurssturz strebt Intershop (Börse Frankfurt: ISH) eine Zusammenarbeit mit seinen Konkurrenten an: „Um das US-Geschäft anzukurbeln, werden wir auch verstärkt mit Konkurrenten wie Commerce One zusammen arbeiten

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intershop bietet Konkurrenten Kooperation an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *