Intel bringt MP3-Player mit langem Atem

Vier Stunden Musik für 300 Dollar

Vier Stunden reinen Musikgenuss liefert der 128 MByte große Speicher des neuen hosentaschengroßen MP3-Players, den Intel (Börse Frankfurt: INL) in den kommenden Stunden auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorstellen wird. Der „Pocket Concert Audio Player“ besitzt neben einem integrierten Universal Serial Bus (USB) auch ein eigenes Radio.

Pocket Concert Audio Player / Foto: Intel
Pocket Concert Audio Player / Foto: Intel

Mit einem zusätzlichem Adapter soll der Player sich an ein Autoradio anschließen lassen. Das Gerät gibt es laut Intel ab Februar in den amerikanischen Geschäften für rund 300 Dollar zu kaufen.


Pocket Concert Audio Player Technische Daten

Grösse

97mm x 62mm x 24mm

Gewicht

97g (mit Gürtelclip)

Strom

2 AAA Batterien

Batterie-Lebensdauer

Bis zu 10 Stunden (Digital Audio) oder 16 Stunden Radio

Speicher

128 MByte Flash Speicherkarte

Schnittstelle

USB

Einstellungen

Bass- und Höhenregler

Audio Formate

MP3 und WMA

Intel Deutschland war bis Redaktionsschluss für eine Auskunft über das Erscheinungsdatum und den Preis für Europa nicht zu erreichen.

Wissenswertes rund um das Format bietet ein MP3-Special.

Kontakt:
Intel, Tel.: 089/9914303

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel bringt MP3-Player mit langem Atem

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *