Letsbuyit.com vom Handel ausgesetzt

Co-Online-Shopper sucht Ausweg aus der Finanzmisere

Die Aktie von Letsbuyit.com (Börse Frankfurt: LBC) wurde vom Handel am Neuen Markt ausgesetzt, nachdem das Unternehmen einen Antrag auf ein Moratorium gestellt hat. Ein Moratorium dient dazu, einer in Zahlungsschwierigkeiten geratenen Firma noch einmal Zeit zu geben, Mittel locker zu machen.

Die in den Niederlanden ansässige Holding des Unternehmens hat mitgeteilt, sie werde einen „Antrag auf Durchführung eines vorläufigen Moratoriums nach niederländischem Recht“ stellen. Letsbuyit.com ist einer der Pioniere des so genannten Powershoppings. Dabei können sich mehrere Käufer zusammenschließen, um den Preis eines Produktes zu drücken.

Das Geschäftsmodell war in Deutschland auf rechtliche Hindernisse gestoßen. Grund war das Rabattgesetz aus den 30-er Jahren. In mehreren Gerichtsentscheidungen war es Letsbuyit.com ganz oder teilweise untersagt worden, den Preis seiner Waren nach dem Kriterium zu staffeln, wie viele Kunden das jeweilige Produkt bestellen. Zwar wird das Rabattgesetz nun voraussichtlich bis Mitte kommenden Jahres abgeschafft, bei der mit einer Ameise werbenden Firma waren aber deutliche Verluste aufgelaufen. Im vergangenen Monat hatte das Unternehmen mitgeteilt, es suche Investoren für einen Kredit in Höhe von 80 Millionen Euro (156,5 Millionen Mark), um die derzeit schwierige Phase zu überbrücken.

Letsbuyit.com war im Juli an den Neuen Markt gegangen. Ein erster Anlauf war im Frühjahr gescheitert. Die Aktie des Unternehmens verlor am Donnerstag erneut sechs Prozent und stand damit zuletzt bei nur noch 1,25 Euro (2,44 Mark). Der Ausgabekurs der Aktie hatte beim Börsengang im Juli 3,50 Euro (6,85 Mark) betragen. Höchststand waren 6,45 Euro (12,61 Mark) gewesen.

Kontakt:
Letsbuyit.com, Tel.: 069/66568505

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Letsbuyit.com vom Handel ausgesetzt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *