Auch Yahoo mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

Umsatz hat sich gegenüber 1999 verdoppelt / Starkes Wachstum außerhalb der USA

Ebenso wie Amazon (Börse Frankfurt: AMZ) blickt Yahoo (Börse Frankfurt: YHO) versöhnlich auf das Weihnachtsgeschäft zurück. Allen Unkenrufen zum Trotz habe dies die Erwartungen voll erfüllt, gegenüber dem vergangenen Jahr sei der Umsatz verdoppelt worden, so Yahoo.

Besonders auffällig sei gewesen, dass sich der Auftragseingang außerhalb der USA gegenüber 1999 versechsfacht habe. Konkrete Zahlen der Shopping-Site wollte Yahoo aber nicht nennen.

Nach Berichten über schlecht laufende Weihnachtsverkäufe waren vor wenigen Tagen die Aktien von Amazon und Yahoo, aber auch vielen anderen Internet-Unternehmen, deutlich gefallen. Gestern konnten sich die Papiere zum Teil leicht erholen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Auch Yahoo mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *