Infomatec hat neuen Chef

Aufsichtsrat entschließt sich für neue Doppelspitze

Der Aufsichtsrat des Krisenunternehmens Infomatec (Börse Frankfurt: IFO) hat zum 1. Januar 2001 Helmut Schiner zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Schiner soll zunächst schwerpunktmäßig die Ressorts Marketing und Vertrieb verantworten. Karl Gruns leitet als zweiter Vorstand die Bereiche Finanzen und Personal.

Der Aufsichtsrat hat sich damit für eine Doppelspitze entschieden und wird zunächst keinen weiteren Vorstand berufen

Die bisherigen Vorstände und Gründer der am Neuen Markt notierten Infomatec Integrated Information Systems, Gerhard Harlos und Alexander Häfele, befinden sich seit Mitte November in Untersuchungshaft. Der Grund: Häfele und Harlos wird unter anderem Insider-Handel und Kursbetrug vorgeworfen.

Kontakt:
Infomatec, Tel.: 0821/74910

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Infomatec hat neuen Chef

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *