Creative präsentiert neue Webcam

Video Blaster Webcam Plus kommt mit fokussierbarem Objektiv

Creative hat die Video Blaster Webcam Plus auf den Markt gebracht. Sie verfügt über ein fokussierbares Objektiv mit neuer Glaslinse, die für eine Auflösungen von bis zu 640 x 480 Pixeln sorgen soll. Die Kamera kostet 129 Mark.

Die Webcam ist mit einem USB-Anschluss versehen und kann verschiedene Bildformate auf Websites laden oder per E-Mail verschicken. Das fokussierbare Objektiv hat eine Reichweite von zehn Zentimeter bis unendlich und kann überdies Videoclips von 30 Frames pro Sekunde (bei Auflösungen von 160 x 120, 176 x 144, 320 x 240 und 352 x 288) und bis zu 15 Frames pro Sekunde (bei 640 x 480) aufzeichnen.

Im Paket enthalten ist folgende Software:

  • Creative Photo Editor
  • Der Bewegungsdetektor Video Blaster Web Cam Monitor
  • Video Blaster Web Cam Control
  • Das Videoconferencing-Tool Microsoft Net Meeting
  • Die Internet-Telefonie-Anwendung Media Ring Talk
  • 360-Grad-Animationen mit Pixaround

Die Web Cam Plus wird mit einer zweijährigen Garantie sowie einem zeitlich unbegrenzten Kundendienst ausgeliefert.

Kontakt:
Creative Labs, Tel.: 089/9928710

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Creative präsentiert neue Webcam

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *