Führungswechsel bei Talkline

Kim Frimer geht, Klaus Rasmussen kommt

Talkline bekommt einen neuen Chef: Klaus Rasmussen, 46, wird ab kommenden Donnerstag neuer Geschäftsführer. Er löst Kim Frimer, 41, ab, der auf den Chefsessel des Schweizer Telekommunikationsunternehmens Sunrise/Diax wechselt. Beide Unternehmen sind Tochtergesellschaften der dänischen Tele Danmark.

Rasmussen war zuvor bei Tele Danmark vier Jahre lang tätig – zum Schluss als Geschäftsführer beim Bereich Mobilfunk Dänemark. Insgesamt bringt er 20 Jahre Know-how im Vertrieb mit.

Kontakt:
Talknet, Tel.: 01805/3838

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Führungswechsel bei Talkline

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *