Forrester: Christmas-Shopping per Web boomt

Deutschland führt in Europa / Rund 30 Prozent des Jahresumsatzes in den letzten Wochen

Laut Forrester Research kann der europäische Einzelhandel für das diesjährige Online-Weihnachtsgeschäft einen Umsatz von 2,6 Milliarden Euro erwarten. Das Weihnachtsgeschäft 2000 entspricht damit ungefähr dem gesamten europäischen Online-Einzelhandelsumsatz im Jahr 1999 und rund 30 Prozent des gesamten Online-Umsatzes im Jahr 2000.

Die Umsatzprognosen für den US-Markt liegen mit zehn Milliarden Dollar weit über den Erwartungen für Europa.In allen europäischen Ländern wird das diesjährige Weihnachtsgeschäft einen hohen Prozentsatz der gesamten Online-Umsätze des Jahres ausmachen. Die Anteile reichen von 23 Prozent in Dänemark bis zu 39 Prozent in Griechenland.

In absoluten Zahlen werden die deutschen Einzelhändler laut der Studie die höchsten Umsätze verzeichnen und insgesamt 715 Millionen Euro durch das Online Christmas Shopping einnehmen. Dies entspreche 31 Prozent des gesamten Online-Umsatzes des Jahres 2000. An zweiter Stelle würde Großbritannien folgen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Forrester: Christmas-Shopping per Web boomt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *