Endspurt für das Planet Project

Bisher 1,3 Millionen Teilnehmer bei globaler Umfrage

Die größte interaktive Meinungsumfrage ihrer Art geht in die letzte Runde: Noch bis Donnerstag können Internet-Nutzer im Rahmen des Planet Project Meinungen, Ansichten und Wünsche austauschen und direkt miteinander vergleichen. Seit dem Start der Umfrage am 15. November haben rund 1,3 Millionen Menschen aller Kontinente diese Möglichkeit genutzt – die Initiatoren hoffen, noch an die Marke von 1,5 Millionen Teilnehmern heranzukommen.

Kurz nach dem Start der Umfrage hatte U.N.-Generalsekretär Kofi Annan in einem Statement die Unterstützung der Vereinten Nationen für das Planet Project bekräftigt. Annan ist der Überzeugung, dass die Umfrage „zu einem größeren Verständnis zwischen Völkern führen wird und zur Intensivierung des weltweiten Dialoges zwischen unterschiedlichen Kulturen und über geographische Grenzen hinweg beiträgt.“

Ursprünglich sollte das Planet Project nur vier Tage dauern. Der Geschäftsführer Thomas Peters vom Initiator 3Com (Börse Frankfurt: TCC) erklärte dazu: „Es war eine Blitzentscheidung kurz vor dem offiziellen Ende am 18. November, die Umfrage fortzusetzen. Wir wollten den Austausch zwischen den Menschen nicht bereits nach wenigen Tagen wieder unterbrechen.“

Mitarbeiter der Befragung waren sowohl im Amazonas, in der Savanne, Sibirien und Papua-Neuguinea unterwegs. Die Ergebnisse sollen anschließend interessierten Bildungseinrichtungen, Organisationen und Universitäten zur Verfügung gestellt werden. Eine kommerzielle Verwertung ist ausgeschlossen, so 3Com. Wer sich beteiligen möchte, kann das unter tun.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Endspurt für das Planet Project

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *