Popnet übernimmt Sam-Service

Akquisition erfolgt in Aktien / 200 weißrussische Fachkräfte eingekauft

Der Hamburger Internet-Provider Popnet übernimmt rückwirkend zum 1. Oktober dieses Jahres 51 Prozent der Sam-Service GmbH mit Hauptsitz in Gilching bei München und Zweigstelle in Minsk, Weißrussland. Sam ist auf den Bereich Softwareentwicklung spezialisiert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 200 IT-Experten.

Die Transaktion wird größtenteils durch einen Anteilstausch gegen Aktien aus dem Kapital der Popnet Internet AG finanziert. Popnet bezeichnete die Mehrheitsbeteiligung als ein strategisches Investment. Gerade die Lohnkosten für die weißrussischen Angestellten seien im Vergleich zu hiesigen Fachkräften eher gering.

Mit der Beteiligung steigt die Zahl der IT-Experten von Popnet auf mehr als 400 Mitarbeiter im Bereich Softwareentwicklung.

Kontakt:
Popnet, Tel.: 040/278270

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Popnet übernimmt Sam-Service

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *