VATM begrüßt Flatrate-Entscheidung

Branchenverband sieht Wettbewerb gestärkt und rechnet mit weiteren Problemen

Der Verband der Anbeiter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM), hat die Entscheidung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Regtp) positiv beurteilt: Das Urteil sei eine klare Grundsatzentscheidung zugunsten der deutschen Internet-Nutzer. Der Verband kritisierte, dass die Anbieter in der Übergangsphase bis zum 1. Februar weiter mit „Planungsunsicherheit und Preisdumping der Deutschen Telekom leben muss“.

Die Regulierungsbehörde, so der VATM, hat der Deutschen Telekom (Börse Frankfurt: DTE) einen „eindeutigen Handlungsauftrag“ erteilt. Nun bleibe mit Spannung abzuwarten, zu welchen Konditionen im nächsten Jahr tatsächlich Flatrate-Produkte möglich sein werden.

ZDNet berichtet in einem News Report zum Thema Flatrates über die neuesten Entwicklungen auf dem Flatrate-Markt und rechnet vor, für wen sich ein Pauschaltarif lohnt.

Kontakt:
VATM, Tel.: 0221/3767725

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu VATM begrüßt Flatrate-Entscheidung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *