Network Appliance übertrifft Erwartungen der Analysten

Unternehmen fährt Gewinn von zehn Cents pro Aktie ein / Papier verteuert sich um 13 Prozent

Network Appliance (Börse Frankfurt: NTA) hat die Erwartungen der Analysten für das zweite Quartal des Geschäftsjahres übertroffen. Das Unternehmen fuhr bei einem Umsatz von 260,8 Millionen Dollar einen Gewinn von 3,6 Millionen Dollar oder zehn Cents pro Aktie ein. Die Analysten waren von neun Cents ausgegangen.

Die Aktie schloss gestern vor Bekanntgabe der Nachrichten mit einem Plus von über 14 Prozent bei 96,25 Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 124,7 Millionen Dollar einen Gewinn von 16,1 Millionen Dollar oder fünf Cents pro Aktie.

Kontakt:
ANetwork Appliance, Tel.: 0800/2638277

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Network Appliance übertrifft Erwartungen der Analysten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *