Xerox druckt A3-Überformate schneller

Farb-Laser Drucker Phaser 790 druck sechs Farbseiten in der Minute

Xerox hat die Einführung des Phaser 790 Farb-Laser-Druckers für A3-Überformate angekündigt. Der 790 soll eine um 50 Prozent höhere Druckgeschwindigkeit, eine um 30 Prozent schnellerer Prozessorleistung und Farbverbindlichkeit als sein Vorgänger, der 780, aufweisen. Er ist der mittlerweile dritte Farbdrucker aus der Xerox Office Printing Business Familie nach der Übernahme der Tektronix Colour Printing and Imaging Division.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von sechs Farbseiten oder 26 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute ist der Phaser 790 gegenüber dem Phaser 780 hinsichtlich der Druckgeschwindigkeit verbessert. Außerdem bietet der 790 einen maximalen Papiervorrat von 1400 Seiten, direktes Drucken von PDF-Dateien, Document Set Printing und – auf Wunsch – Zubehör für weitere Datenverwaltungsoptionen.

„Der Phaser 790 ist speziell für die kritischen Leistungsanforderungen der anspruchsvollen Grafiker und Desktop-Publisher konzipiert,“ sagte der Chef der Xerox Office Printing Business Division, Gerry Perkel. Ab sofort verfügbar, ist der Phaser 790 in zwei Modellvarianten erhältlich. Neben der Standardversion Phaser 790N ist optional das Modell 790DP zu haben, das neben einem Arbeitsspeicher von 128 MByte eine eingebaute Duplexeinheit besitzt. Beide Modelle sind mit 10/100 Base T-Netzwerkinterface, einer sechs Gigabyte-Festplatte und CMS ausgestattet. Die Preise beginnen bei 16.879 Mark.

Kontakt:
Xerox Infoline, Tel.: 089/99273332

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xerox druckt A3-Überformate schneller

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *