Microsoft liefert Office 10 Beta 2 aus

Die Software wird nur wenige der angekündigten ".Net"-Komponenten enthalten

Früher als geplant hat Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) die Beta-Version seiner nächtsten Office-Suite veröffentlicht. Eigentlich war die Test-Software für Mitte November angekündigt gewesen. Doch bereits diese Woche wurde eine begrenzte Anzahl von Programmen an die technischen Beta-Tester versandt.

In der neuen Software sind nach Auskunft von Groupproduct-Manager Stan Sorensen neben Bugfixes auch ein Outlook Mail-Client sowie etliche Updates enthalten. Die endgültige Version von Office 10 soll in der ersten Jahreshälfte 2001 auf den Markt kommen. Die Software wird aber nur ein Schritt auf dem Weg zum Office.Net-Produkt sein. Neu in der Beta 2 wird das lokale Web-Storage-System sein, das in Ansätzen bereits Teil von Exchange 2000 ist.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft liefert Office 10 Beta 2 aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *