CNET verdoppelt Umsatz

Erwartungen der Analysten übertroffen / Aktie steigt vor Bekanntgabe um 17 Prozent

CNET (Börse Frankfurt: CET) hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2000 mit einem Gewinn von sieben Cents pro Aktie die Erwartungen der Analysten übertroffen. Diese waren von drei Cents pro Aktie ausgegangen. Vor Bekanntgabe der Zahlen stieg die Aktie um 17 Prozent auf über 25 Dollar.

Der Umsatz von CNET stieg im Jahresvergleich um 99 Prozent auf 56,4 Millionen Dollar. Gemeinsam mit ZDNet erwirtschaftete CNET einen Umsatz von 110 Millionen Dollar – sechs Prozent mehr als im Vergleichszeitraum.

Gemeinsam mit ZDNet generierte CNET im dritten Quartal täglich 34 Millionen Seitenabrufe. CNETs Finanzchef Doug Woodrum geht von einem Jahresumsatz in 2001 von über 580 Millionen Dollar aus, im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres sollen es 125 Millionen Dollar werden.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CNET verdoppelt Umsatz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *