Ballmer: Manche Technologiewerte überbewertet

Kursralley soll laut Microsoft-Boss weitergehen

Wie der Chief Executieve Officer (CEO) des Softwarekonzerns Microsoft (Börse Frankfurt: MSF), Steve Ballmer am Montag bemerkte, sind einige High-Tech-Aktien noch immer überbewertet. Seiner Meinung sind weitere Korrekturen des Marktes zu erwarten.

Ballmer sagte weiter, er würde ein „Placet“ der US-Regulierungsbehörde für die Fusion von AOL (Börse Frankfurt: AOL) und Time Warner begrüßen. Auf diese Weise könnte sich die Ausrichtung des Unternehmens hin zu einem Medienkonzern verschieben. Dieses neue Unternehmen würde in keinerlei Konkurrenz zu Microsoft stehen.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ballmer: Manche Technologiewerte überbewertet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *