Dell Inspiron 4000: das bunte Notebook

Austauschbare farbige Gehäuseteile

Dell bietet ab sofort ein neues Notebook für den deutschen Markt an. Das Inspiron 4000 hat einen mobilen Pentium III-Chip mit 850 MHz im Gehäuse, sowie ATIs Rage Mobility M3 mit acht MByte RAM. Optional sind ein eingebautes V.90-Modem und ein 10/100 Ethernet-Chip von 3Com erhältlich. Auffällig am Inspiron 4000 sind austauschbare Gehäuseteile für die Handballenauflage und die Display-Rückseite, die in verschiedenen Farben erhältlich sind.

Das Notebook hat ein 14,1 Zoll XGA-Display. Neu ist ein „E-Support Button“. Damit lassen sich auf Knopfdruck FAQs zum Notebook und zur Software aufrufen. Das Modell kostet 4500 Mark und ist für kleine und mittlere Betriebe sowie anspruchsvolle Privatanwender gedacht.

Kontakt:
Dell, Tel.: 06103/9710

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell Inspiron 4000: das bunte Notebook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *