IT-Kräfte: Quereinsteiger erwünscht

Qualifizierung durch "Learning by Doing"

60 Internet-Firmen in Deutschland haben sich an einer Umfrage des Magazins „Stern“ beteiligt und die Voraussetzungen geschildert, die zukünftige Mitarbeiter aufweisen müssen. Dabei gaben 100 Prozent der Unternehmen an, dass sie Quereinsteigern mit guten Computer- und Internetkenntnissen eine Chance geben. Die weitere Qualifikation erfolge oft durch „Learning by doing“ sowie interner Weiterbildung.

Ansonsten suchen die Internet-Firmen nach Typen, die „Entwickler“ (94 Prozent), „Unternehmer“ (82Prozent), „Visionär“ (67 Prozent), „Stratege“ (66 Prozent) oder „Berater“ (57 Prozent) sind. 67 Prozent der Chefs erwarten von leitenden Mitarbeitern in der New Economy einen Hochschulabschluss. Aber auch Berufserfahrung ist erwünscht, dazu zählen die Verantwortlichen auch sechsmonatige Praktika.

Kontakt:
Arbeitsministerium, Tel.: 01805/151514 (günstigsten Tarif anzeigen)

Electronic Commerce Forum, Tel.: 0221/9702407 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu IT-Kräfte: Quereinsteiger erwünscht

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Juli 2003 um 19:15 von Martin Günther

    …Quereinsteiger erwünscht
    Gibt es eine Liste dieser Unternehmen, die Quereinsteigern eine Chance einräumen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *