Motorola: Gewinn rauf, Aktie runter

Trotz guter Zahlen notiert das Papier auf Jahrestief

Umsatz: 9,5 Milliarden Dollar, Gewinn: 598 Millionen Dollar oder 26 Cents pro Aktie. Mit diesen Zahlen hat Motorola (Börse Frankfurt: MTL) gestern die Erwartungen der Analysten erfüllt. Im Jahresvergleich ist der Umsatz um 18 Prozent, der Gewinn um 65 Prozent gestiegen.

Motorolas CEO Christopher Galvin zeigte sich zufrieden damit, zum „neunten Mal in Folge die Quartalsergebnisse verbessert“ zu haben. Durch weitere Kostenreduktionen wolle man diesen Trend fortsetzen.

Auf den Kurs von Motorolas Aktien hatte die Rekordserie indes keine Auswirkung: Das Papier befindet sich seit März im Abwärtstrend und schloss gestern bei einem neuen Jahrestief von 26,25 Dollar. Vor sieben Monaten mussten Anleger noch über 60 Dollar für die Motorola-Aktie zahlen.

Kontakt:
Motorola Deutschland, Tel.: 06128/700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Motorola: Gewinn rauf, Aktie runter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *