Sony bringt neuen Aibo

Roboterhund kehrt unter den Weihnachtsbaum zurück

Der Verkaufsschlager Aibo kehrt zurück. Sony will eine überarbeitete Version des Roboterhundes zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen. Detailliert will sich der Elektronikkonzern am 12. Oktober zu dem neuen Vierbeiner äußern.

Das erste Modell kostete um die 5000 Mark. Nach Unternehmensangaben war 1999 in Japan innerhalb von 18 Minuten die erste Auflage von 3000 Stück ausverkauft.

Der Unterhaltungsroboter ist ein „selbständiger mechanischer Hausgenosse“, der sowohl auf externe Reize reagiert als auch nach eigenem Urteilsvermögen handelt. Bei seiner Entwicklung kam es Sony nach eigenen Angaben darauf an, einen Roboter zu schaffen, der mit Menschen interagieren und zusammenleben kann.

Kontakt:
Sony, Tel.: 0221/59660

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony bringt neuen Aibo

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *