Sun plant für 2001 einen 1,5-GHz Ultrasparc III

2003 sollen 2,1 GHz erreicht werden

Sun Microsystems (Börse Frankfurt: SSY) will im kommenden Jahr einen Ultrasparc III mit 1,5 GHz auf den Markt bringen. Das geht aus der jüngsten Prozessoren-Roadmap der Firma hervor. Im Jahr 2003 soll der Chip eine Taktrate von 2,1 GHz erreichen.

Eine 600-MHz-Version soll einzig über eine Auktion bei Ebay angeboten werden, in den Handel kommt demnächst eine Variante mit 750 MHz. Ein mit 900 MHz getakteter Chip ist für das erste Quartal 2001 vorgesehen. Er wird mit Kupferverbindungen ausgestattet sein, während die ersten Modell noch mit Aluminium auskommen müssen. Der Ultrasparc III besteht aus 29 Millionen Transistoren in sieben Schichten.

Der RISC-Prozessor Ultrasparc III wird von Texas Instruments unter Einsatz einer 0,15-Mikron-Technologie gefertigt.

Aktuelles und Grundlegendes zu Prozessoren und Mainboards von AMD über Intel bis Sun bietet ein ZDNet-Special.

Kontakt:
Sun, Tel.: 089/460080

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sun plant für 2001 einen 1,5-GHz Ultrasparc III

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *