E-Plus: Drei neue Business-Tarife

Gespräche ins Festnetz ab zehn Pfennig pro Minute

Mobilfunkanbieter E-Plus startet ab 2. Oktober drei neue Tarife für Geschäftskunden. Die Grundgebühr liegt wahlweise bei 30, 40 und 50 Mark. Netzinterne Gespräche und Telefonate ins Festnetz kostet beim teuersten Tarif rund um die Uhr 15 Pfennig pro Minute. Anrufe in die anderen Handy-Netze werden mit 40 Pfennig berechnet.

Beim günstigsten Tarif mit 30 Mark Grundgebühr kostet die Festnetzminute 50 Pfennig. City-Gespräche oder Anrufe zu fünf festgelegten Rufnummern schlagen mit 15 Pfennig zu Buche. Bei 40 Mark Grundgebühr werden Anrufe ins Festnetz mit 25 Pfennig berechnet. Andere Mobilfunknetze kosten 50 Pfennig pro Minute.

Die Gespräche werden in allen Tarifen sekundengenau abgerechnet. Eine kostenlose Mailbox ist auch schon drin. Der Tarif kann nur von Geschäftskunden mit E-Plus Business-Karte genutzt werden.

Kontakt:
E-Plus, Tel.: 0211/4480

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Plus: Drei neue Business-Tarife

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *