Killerapplikationen für UMTS

Forschungsprojekt des GMD

Das GMD forscht momentan nach vielversprechenden Applikationen für die nächste Mobilfunkgeneration UMTS. Bislang wurde der Prototyp für ein Virtual Home Environment (VHE) erfolgreich getestet und soll demnächst als Produkt angeboten werden.

Richtig einschlagen werden nach Einschätzung der Wissenschaftler aber „location-aware Services“. Die Software erkennt den Standort des Nutzers und bietet ihm individuell zugeschnittene Informationspakete. Weitere Konzepte des Kompetenzzenters sind die Integration verschiedener Dienste in ein Endgerät, sowie die Konvertierung unterschiedlicher Inhalte für das Handy. Des weiteren arbeiten die Forscher daran, wie sie Nutzer-Profile im Netz erstellen können und die Sicherheit von mobilen Virtual Private Networks gewährleisten können.

Aktuelles und Grundlegendes zum Universal Mobile Telecommunication System bietet ein News-Report zum Thema UMTS.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Killerapplikationen für UMTS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *