MIC: „Flatrate wird eingestellt“

Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit

Die Medien Info Center GmbH wird ihre Flatrate nicht weiter anbieten. Die Kunden werden jeweils zum Ende der Vertragslaufzeit eine Kündigung erhalten. Wenn die Interconnection-Gebühren gesenkt werden, wird das Angebot möglicherweise neu gestartet.

„Bei den derzeitigen Durchleitungsgebühr können wir den Pauschaltarif leider nicht mehr anbieten“, erklärte MIC-Geschäftsführer Frithjof Geisler gegenüber ZDNet. Die Firma setzt ihre Hoffnung auf die Ankündigung der Regulierungsbehörde, die Durchleitungsgebühren der Deutschen Telekom (Börse Frankfurt: DTE) zu überprüfen (ZDNet berichtete).

ZDNet berichtet in einem News Report zum Thema Flatrates über die neuesten Entwicklungen auf dem Flatrate-Markt und rechnet vor, für wen sich der Pauschaltarif lohnt.

Kontakt:
Medien Info Center Hotline, Tel.: 040/70970228

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MIC: „Flatrate wird eingestellt“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *