Neuer Xerox A4-Dokuprint

Ab sofort für 1166 Mark erhältlich

Xerox bringt einen neuen Docuprint-Drucker P1210 auf den Markt Das Gerät schafft bis zu zwölf Seiten pro Minute sowie eine Auflösung von bis zu 1200 dpi bei 144 Graustufen. Die Preisempfehlung des Herstellers beträgt 1166 Mark. Der Drucker ist ab sofort verfügbar.

Als Zielgruppe gibt Xerox kleine Arbeitsgruppen sowie den Endverbraucher an. Das Gerät weist eine halbautomatische Duplexeinheit auf und lässt sich im Fall des Falles mit einer zusätzlichen Tonerkartusche ausrüsten. Der Drucker hat vier MByte Basisspeicher, ist aber auf 68 MByte erweiterbar. Treiber für Windows 95, 98, 2000, NT 4.0, Red Hat Linux 6.0 sowie Mac OS 8.6 und 9 sind im Lieferumfang enthalten.

Der Xerox druckt in den Formaten Din A4, A5, A6, B5, Letter, Legal und Executive. Durch den zusätzlichen Papierschacht, der 550 Blatt fasst, kann das Gerät mit insgesamt 900 Blatt Papier bestückt werden. Der Drucker kann Karton, Overheadfolien, Briefumschläge und Etiketten verarbeiten.

Kontakt:
Xerox, Tel.: 089/99273332

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Xerox A4-Dokuprint

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *