Nextra bietet Flatrate für Geschäftskunden

Monatspreis von 179 Mark enthält ".de"-Domain

Der Internet-Provider Nextra, eine Tochter der norwegischen Telenor-Gruppe, bietet eine Flatrate für kleine und mittelständische Firmen zum Preis von 179 Mark an. Es wird eine Einrichtungsgebühr von 179 Mark erhoben.

Das Unternehmen wirbt mit einer „sicheren Flatrate“ und verweisst auf andere Flatrate-Anbieter, die ihren Pauschalzugang wieder einstellen mussten (ZDNet berichtete). Der Anbieter verspricht einen schnellen Internet-Zugang via Modem und ISDN.

Im Paket enthalten ist eine „.de“-Domain sowie 100 MByte Webspace. Standard-CGI Scripte und Abrufstatistiken werden bereitgestellt. Eine POP3-Adresse und auf Wunsch eine feste IP-Adresse sind in dem Paket enthalten. Nicht abgerufene E-Mails werden nach vier Wochen vom Server gelöscht.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate.

ZDNet berichtet in einem News Report zum Thema Flatrates über die neuesten Entwicklungen auf dem Flatrate-Markt und rechnet vor, für wen sich ein Pauschaltarif lohnt.

Kontakt:
Nextra, Tel: 0800 / 5589899

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nextra bietet Flatrate für Geschäftskunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *