Palm steckt 50 Millionen Dollar in Entwicklung

Gründet Palm Ventures Group

Palm hat eine Palm Ventures-Organisation gegründet, die das Unternehmen mit 50 Millionen Dollar ausstatten will. Das Geld werde in Firmen investiert, die zum entwickeln von Lösungen für Endanwender im Geschäfts- und Privatkundenbereich beitragen.

Das Unternehmen spricht von einer „Palm Economy“, die es zu unterstützen gelte. Der Gemeinschaft gehörten derzeit Palm-OS-Lizenznehmern, OEM-Kunden und über 100.000 registrierte Entwickler an. „Der Handheld-Markt wächst – und Palm fühlt sich verpflichtet, Ideen und Technologien die dieses Wachstum beschleunigen, auch mit finanziellen Mitteln zu unterstützen,“ sagte der Director Palm Ventures, Robert Hayes.

Kontakt: 3Com, Tel.: 089/250000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palm steckt 50 Millionen Dollar in Entwicklung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *