Yello bietet Internet und Prepaidkarte

Stromanbieter steigt ins Telekommunikationsgeschäft ein

Der Kölner Stromanbieter Yello offeriert ab sofort Internet by Call ohne Anmeldung. Die Kunden können sich über die Zugangsnummer 01023 – 0191819 für 2,9 Pfennig pro Minute ins Datennetz einklinken. Die Verbindungen werden sekundengenau abgerechnet und erfolgen über den Internet-Anbieter Tesion aus Stuttgart. Eine Zugangssoftware kann telefonisch bestellt oder von der Website heruntergeladen werden. Sie ist für die Einwahl aber nicht erforderlich.

Mit der Yello Prepaid Telefonkarte kann man sich über eine kostenlose Zugangsnummer mit einem Sprachcomputer verbinden und dann Gespräche ins Fest- und Mobilfunknetz führen. Die Guthabenkarte im Wert von 20 Mark kann man im Internet oder in einem der Geschäfte, wo man Yello Strom bestellen kann, erwerben.

?Mit diesen verbraucherfreundlichen Produkten haben wir den ersten kleinen Schritt in den Telekommunikationsmarkt gewagt. Natürlich werden unter der Marke ?Yello? weitere Produkte und Dienstleistungen folgen“, erklärte Unternehmenssprecher Ingo Bücher.

Die aktuellen Tarife der deutschen Internet-Provider kennt der Internet-Tarifrechner von ZDNet.

Kontakt:
Yello Strom, Tel: 0800-19 000 19

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yello bietet Internet und Prepaidkarte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *