Sonne stoppt Flatrate – nur eine Ente

Versatel will Zugang nicht einstellen

Heute morgen meldete ein Berliner Nachrichtensender, dass der Internet-Provider Versatel seine Sonne-Flatrate einstellen wird. „Diese Meldung ist eine Ente. Wir prüfen jetzt rechtliche Schritte gegen die Urheber“, erklärte die Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb bei Versatel, Anya Elis gegenüber ZDNet.

An eine Einstellung des Dienstes würde zur Zeit nicht gedacht. „Für uns ist diese Meldung eine wirtschaftliche Katastrophe“, sagte Elis.

ZDNet berichtet in einem News Report zum Thema Flatrates über die neuesten Entwicklungen auf dem Flatrate-Markt und rechnet vor, für wen sich der Pauschaltarif lohnt.

Kontakt:
Sonne-Hotline, Tel.: 01805/221044

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sonne stoppt Flatrate – nur eine Ente

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *