Iomega benennt Click um

Speichermedien heißen nun "Pocket Zip"

Speicherspezialist Iomega hat seine bislang unter dem Produktnamen Clik bekannten Speichermedien in „Pocket Zip“ umbenannt. Man wolle auch bei diesem Produkt vom bekannteren „Zip“-Markennamen profitieren, so die Firma.

Iomega hatte seine Click-Wechselspeicherlösung für Notebooks, MP3-Player, Handhelds, PCs und Digitalkameras erstmals im Juni 1999 angekündigte an. Die Fünfmarkstück-großen und 10 Gramm leichten Medien bieten eine Speicherkapazität von 40 MByte. Das dazu passende Laufwerk hat die Größe einer Kreditkarte und passt in den PC-Card-II-Slot.

Kontakt:
Iomega, Tel.: 004122/8797000

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Iomega benennt Click um

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *