Photoshop 6.0 präsentiert

Vollversion kostet 2100 Mark

Adobe hat am Montag die Version 6.0 von Photoshop vorgestellt. Die deutsche Version des Produkts soll sowohl für Windows als auch Macintosh im im vierten Quartal erscheinen. Die Vollversion wird 2100 Mark kosten, das Update 650 Mark.

Die neue Version wird bis zu 8000 Ebenen unterstützen, statt bisher 99. Neu auch: Die Anwender erhalten keine Dialogbox mehr vorgesetzt, wenn sie Text direkt in das Bild schreiben wollen. Das Farbmanagement wurde verbessert und neue, vektorbasierte Zeichenfunktionen eingeführt. Die neue Photoshop-Version wird auch Imageready 3.0 enthalten.

Als Sonderaktion bietet Adobe registrierten Photoshop-Usern Golive 5.0 bis März 2001 für 369 Mark an.

Kontakt:
Adobe, Tel.: 089/317050

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Photoshop 6.0 präsentiert

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *