Lucent kündigt Systemchip an

Infiniband soll Übertragung in Netzwerken beschleunigen

Lucent kündigte bei der Intel Developer Confernce in San Jose einen neuartigen Infiniband System Chip an. Dieser soll die Übertragung von Internet-Daten über Computernetzwerke der nächsten Generation beschleunigen, die Leistungsaufnahme und die Elektronikkosten senken und nicht zuletzt die Produktzyklen beschleunigen.

Die Infiniband-Technologie ist eine kanalbasierte, auf Hard- und Software gestützte Architektur, die die Verbindung mehrerer Server untereinander erleichtert. Die Technologie basiert auf der Verwendung einer paketorientierten Switching-Struktur. Die Spezifikationen für den 1.0-Standard sollen im Herbst veröffentlicht werden. Die Markteinführung von Produkten mit diesem Chip wird für Ende 2001 erwartet.
Die neue Systemlösung von Lucent enthält auf einem einzigen Chip vier Serializer/Deserializer-Kanäle. Dort werden parallele Daten mit einer Geschwindigkeit von 3,125 GBit/s in serielle Daten umgewandelt. Dadurch, dass vier Kanäle auf einem Chip angeordnet werden konnten, erreicht der Chip eine Gesamt-Datenrate von 12,5 GBit/s. Somit lässt sich der Bauteileaufwand von vier auf einen Chip verringern. Der neue Chip braucht auch nur 900 mW Strom, zwei Drittel weniger als handelsübliche Vergleichsprodukte.

Zu den ersten Anwendungen für Infiniband-Chips sollen Campus-Datenumgebungen gehören. Auch die Anbindung an das Internet steht auf dem Plan. Mit der neuen Technologie will Lucent auch im Bereich der Computer-Server und Massenspeicher Fuß fassen.

Kontakt:
Lucent Call-Center, Tel.: 0044118/9324299

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lucent kündigt Systemchip an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *