Netscape stellt Communicator 4.75 ins Netz

Neue Version sichert Rechner vor Brown Orifice-Attacken

Netscape hat die Version 4.75 seines Browser-Paketes Communicator ins Netz gestellt. Die neue Fassung des Navigators schließt nun die als Brown Orifice bekannt gewordene Sicherheitslücke in der Java Virtual Machine (JVM).

Eine weitere Neuerungen der nur in englischer Sprache angebotenen Neufassung ist das automatische Entleeren der Mailordner beim Runterfahren. Zudem werden in den Versionen für Linux, Mac-OS und Solaris erstmals verschiedene kleinere Multimedia-Programme unterstützt.

ZDNet bietet Netscape 4.75 Complete Install zum kostenlosen Download an.

Kontakt:
AOL-Hotline Deutschland, Tel.: 01805/313164

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netscape stellt Communicator 4.75 ins Netz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *