Patch für MS IIS

Quellcode versteck Dich

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) hat einen Patch für eine Sicherheitslücke bereitgestellt, die im Internet Information Server vorkommt, wie er in der Version mit Windows 2000 Server ausgeliefert wird. Ein Patch steht auf der Microsoft-Site bereit. Abhilfe schafft aber auch das Windows 2000 Service Pack 1.

Das Problem tritt auf, wenn der IIS eine Anfrage mit einem speziellen Header sowie einer bestimmten Zeichenkombination am Ende erhält. Dann übermittelt er den zuvor in der ASP-Programmierung versteckten Quellcode der angeforderten Site an den Browser. Zwar, so Microsoft, würde das Problem nicht auftauchen, wenn man alle Empfehlungen hinsichtlich der sicheren Programmierung von Active Server Pages beachtet. Aber um auf Nummer Sicher zu gehen, hat der Software-Konzern einen Patch veröffentlicht.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

2000/08/08019
2000/05/17017
2000/05/16020
2000/05/16016
2000/05/15007
2000/05/03015
2000/04/28006

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Patch für MS IIS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *