Suse wird VMware-Distributor

Mehrere Betriebssysteme auf einer Maschine

Linux-Distributor Suse hat eine Zusammenarbeit mit VMware angekündigt. Die Nürnberger wollen die Software, die es erlaubt, mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf einem Rechner laufen zu lassen, in Europa vertreiben. Eine Einzelnutzerlizenz für Linux, Windows NT oder 2000 kostet inklusive Handbuch 372 Euro, also 729 Mark.

Durch VMware können beispielsweise Webdesigner ihre Entwürfe schnell und einfach auf mehreren Plattformen und mit unterschiedlichen Browsern testen. Mitarbeiter von Support-Diensten können sich schneller auf die Probleme ihrer Kunden einstellen.

Grundlagen und alles Wissenswerte zum Ein- und Umstieg vermittelt das große ZDNet-Special zum Thema Linux, das ständig aktualisiert wird.

Experten beantworten technische Fragen jeder Art und helfen mit Ratschlägen zu Installation und Betrieb. Sowohl Einsteiger als auch versierte Linux-Nutzer haben im Linux-Diskussionsforum Gelegenheit zum Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

Kontakt:
Suse, Tel.: 0911/7405331

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Suse wird VMware-Distributor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *