Time & More von E-Plus jetzt auch für Firmen

Inklusivminuten lassen sich frei auf die Mitarbeiter verteilen

Das neue E-Plus Angebot „Time & More Group“ richtet sich an Firmen, die ihre Mitarbeiter mit Mobiltelefonen ausstatten möchten. Ab einer Abnahme von fünf Handys gewährt der Düsseldorfer Telefonanbieter 20 Prozent Rabatt auf den monatlichen Grundpreis von dann 17,24 Mark. Hinzu können verschiedene Minutenpakete von 240 Minuten bis 10.000 Minuten zu Preisen zwischen 51,72 Mark und 2155,17 Mark erworben werden. Die Handy-Verträge haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Alle Mitarbeiter können mit dem Handy ins deutsche Festnetz oder in alle deutschen Mobilfunknetze für umgerechnet 22 Pfennig pro Minute rund um die Uhr telefonieren. Das Minutenpaket muss dabei nicht vorher auf die Mitarbeiter verteilt werden, sondern kann von allen verschieden stark genutzt werden. Sind die Freiminuten verstrichen, kostet die Minute 59 Pfennig.

Eimal im Monat können Firmen ihr Minutenpaket wechseln: So kann in der Ferienzeit ein deutlich kleineres Minutenkontingent gewählt werden, während in Messezeiten größere Mengen geordert werden.

Nicht genutzte Group Minuten verfallen am Ende des Monats. Die erste Minute wird voll berechnet, danach sekundengenau. Eine 10-Sekunden-Taktung ab der ersten Minute kostet pro Handy 4,31 Mark extra im Monat.

Ein Einzelverbindungsnachweis und eine Komfort-Mailbox mit Faxfunktion sind in allen Minutenpaketen enthalten. Rufumleitungen ins nationale Festnetz und ins E-Plus Netz sind kostenlos.

Kontakt:
E-Plus, Tel.: 0211/4480

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Time & More von E-Plus jetzt auch für Firmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *