Addcom: Internet für einen Pfennig pro Minute

Neukunden surfen vier Wochen zur Probe

Die Firma Addcom und ihr Reseller Flat4you bieten Neukunden ab sofort einen neuen Schnuppertarif an: Die ersten 50.000 Kunden können einen Monat lang für einen Pfennig pro Minute ins Netz. Wer den Tarif nutzen möchte, muss sich zunächst bei dem Münchner Internet Provider anmelden.

Die Kunden erhalten nach einer Stunde per E-Mail ihre Zugangskennung, die sie nur noch im DFÜ-Netzwerk eintragen müssen. Alternativ kann man sich auf der Homepage ein Programm runterladen, das die Einwahl automatisch erledigt. Kunden erhalten bis zu fünf Postfächer und zehn MByte Speicherplatz für ihre Homepage. Eine Grund- und Einwahlgebühr berechnet Addcom nicht.

Nach vier Wochen wird der Kunde automatisch auf den normalen Tarif von 2,48 Pfennig pro Minute rund um die Uhr umgestellt. Der Vertrag kann monatlich gekündigt werden. Die Gebühren werden minutengenau abgerechnet.

Die aktuellen Tarife der deutschen Internet-Provider kennt der Internet-Tarifrechner von ZDNet.

Kontakt:
Addcom, Tel.: 01805/225540

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Addcom: Internet für einen Pfennig pro Minute

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *