Playstation 2 auf 24. November verschoben

Preis steht fest

Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) wird die Playstation 2 in Europa ab dem 24. November ausliefern. Bislang war der 26. Oktober als offizieller Release-Termin angegeben worden. SCEE nannte nun auch erstmals Preise: In Deutschland wird das Gerät 869 Mark, in England 299 Pfund und in Frankreich 2999 Franc kosten. Bis Weihnachten sollen über 40 PAL-Softwaretitel für die Konsole erhältlich sein.

Der Grund für die Verzögerung liegt nach Unternehmensangaben in der „gewaltigen“ Nachfrage nach der Spielekonsole in den USA und Japan. In Japan wurde die Playstation 2 am 4. März gelauncht und laut Sony bis heute drei Millionen mal verkauft.

„Mit dem neuen Launchtag am 24. November können wir der Erwartungshaltung des Handels und der Konsumenten, was Stückzahlen angeht, besser entsprechen. Im nächsten Schritt werden wir den offiziellen Starttermin von Vorverkaufsaktionen im Handel bekannt geben. Der Konsument soll die Möglichkeit und die Sicherheit haben, schon vor der physischen Verfügbarkeit des Produktes sich seine Playstation 2 zu optionieren“, sagte der Geschäftsführer Sony Computer Entertainment, Manfred Gerdes.

Die neue Konsole kann sowohl Audio-CDs als auch DVDs (Digital Versatile Discs) abspielen. Sie arbeitet mit einem gemeinsam mit Toshiba entwickelten Emotion-Engine-128-Bit-Chip und ist netzwerkfähig.

Kontakt:
Sony Computer Entertainment, Tel.: 069/665430

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Playstation 2 auf 24. November verschoben

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *