Telekom-Analoganschlüsse mit abgemagertem Aktivplus

Im Wunschtarif der Telekom werden Ferngespräche ab sofort billiger

Neue Kunden der Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) mit Analoganschluss erhalten ab sofort den Standardanschluß T-Net 100 mit einer abgemagerter Form des Wunschtarifes „Aktivplus“ und kostenloser Rufnummernübermittlung, die sonst 2,97 Mark monatlich mehr kostet. Innerdeutsche Gespräche werden damit zu den Aktivplus-Tarifen abgerechnet. Wer den Wunschtarif auch für Auslands- und Mobilfunkgespräche nutzen möchte, muss monatlich 4,99 Mark zuzahlen. Der Tarifoption XXL, die an Sonn- und Feiertagen kostenlose Gespräche innerhalb Deutschlands ermöglicht, bleibt auch weiterhin den ISDN-Kunden vorbehalten. Alt-Kunden können auf Wunsch auf den neuen Anschluß umsteigen und zahlen dann 29,89 Mark Grundgebühr statt 24,81 Mark.

Zum 1. August werden die Ferngespräche bei Aktivplus günstiger. In der Nebenzeit, Montag bis Freitag von 18 bis 9 Uhr sowie am Wochenende, sinkt der Minutenpreis von sechs auf fünf Pfennig. In der übrigen Zeit kann man pro Minute für neun statt zwölf Pfennig telefonieren. Die zur Zeit günstigen Call-by-Call Anbieter finden Sie im Tarifvergleich von ZDNet.

Seit der Markteinführung von Aktivplus vor rund einem Jahr haben sich bereits 2,5 Millionen Kunden für den Sondertarif entschieden. Nach Angaben der Deutschen Telekom kommen jeden Monat weitere 250.000 Kunden dazu. Wer sich für Aktivplus entscheidet, kann keinen Preselection-Vertrag mit einer anderen Telefongesellschaft abschließen.

Kontakt:
Deutsche Telekom, Tel.: 0800/3300700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom-Analoganschlüsse mit abgemagertem Aktivplus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *