Arcor senkt Call-by-Call-Tarife

Ferngespräche ab 3,9 Pfennig

Arcor hat seine Tarife für Call-by-Call-Gespräche gesenkt. Über die 01070 sind innerdeutsche Fernverbindungen jetzt ab 3,9 Pfennig zu haben.

Montags bis Freitags von 18 bis 21 Uhr sowie am Wochenende zwischen sieben und 21 Uhr schlägt die Minute mit 4,4 Pfennig statt bisher fünf Pfennig zu Buche. In der Nebenzeit, täglich von 21 bis sieben Uhr sinkt der Minutenpreis von vier auf 3,9 Pfennig.

Erst vor kurzem hatte die Mannesmann-Tochter für seine ISDN-Kunden kostenloses Surfen an Sonn- und Feiertagen angekündigt (ZDNet berichtete). Für den Tarif „happy sunday“ ist ab 1. August ein monatlicher Aufpreis von fünf Mark zu zahlen.

Kontakt:
Arcor-Hotline, Tel.: 0800 / 1070005

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Arcor senkt Call-by-Call-Tarife

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *