Telekom übernimmt Slovenske Telekomunikacie

Ostwärts geht´s

Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) kommt offenbar bin ihrem Bemühen um eine verstärkte Präsenz im US-Markt nicht weiter und kauft daher immer mehr Telekommunikationsunternehmen in Osteuropa. Neuster Übernahmekandidat: Der slowakische Konzern Slovenske Telekomunikacie. Die Firma von Ron Sommer zahlt eine Milliarde Euro (rund zwei Milliarden Mark) für 51 Prozent an Slovenske Telekomunikacie.

„Der slowakische Telekommunikationsmarkt steht vor einer dynamischen Wachstumsphase“, zeigte sich der slowakische Minister für Transport, Post und Telekommunikation Jozef Macejko angesichts der Übernahme optimistisch.

Erst in der vergangenen Woche hatte die Telekom die Mehrheit am größten ungarischen Telekommunikationsunternehmen namens Matav übernommen.

Kontakt:
Deutsche Telekom, Tel.: 0800-3300700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom übernimmt Slovenske Telekomunikacie

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *