Telefondiscounter senken um 0,1 Pfennigbeträge

Super24 drückt Minutenpreis befristet auf 6,4 Pfennig

Die Telefondiscounter unterbieten sich inzwischen um Zehntel-Pfennigbeträge. Super 24 hat jetzt den Preis für Ferngespräche in der Zeit von neun bis zehn Uhr auf 6,4 Pfennig gesenkt. Allerdings gilt dieser Tarif nur befristet bis zum 30. September.

Von zehn bis 18 Uhr verlangt das Unternehmen 6,6 Pfennig, von 18 bis 21 Uhr 4,2 Pfennig, von 21 bis acht Uhr 3,3 Pfennig und von acht bis neun Uhr schließlich 4,4 Pfennig.

Kontakt:
Super24, E-Mail info@super24.com

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telefondiscounter senken um 0,1 Pfennigbeträge

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *