Sparkassen wollen Online-Broking anbieten

Gemeinsames Finanzportal geplant

Nach den Banken wollen jetzt auch die Sparkassen ihren Kunden Aktienhandel per Internet anbieten. Zu diesem Zweck soll ein zentraler Online-Provider gegründet werden, an dem sich die Rechenzentren der Sparkassenorganisationen beteiligen.

Die Stadt- und Kreissparkassen, die bisher jeweils eigene Websites haben, wollen zudem unter www.sparkassen.de ein gemeinsames Finanzportal etablieren.

Kontakt:
Sparkassenorganisation, E-Mail: info@sparkasse.de

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sparkassen wollen Online-Broking anbieten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *