Lycos: SMS, Mail und Fax per Web

Neuer Messenger-Service gestartet

Lycos bietet ab sofort einen umfangreichen Messaging-Service. Die kostenlose Basisversion der Plattform erlaubt es, Telefon, Fax, E-Mail und SMS über den Browser anzusteuern und zu verwalten.

Dafür erhält jeder User von Lycos, Tripod oder Comundo bei der Registrierung eine eigene Telefon- und Faxnummer sowie eine persönliche Nachrichtenbox mit 10 MByte Speicherplatz, die er über PC, PDA oder WAP-Handy anwählen kann. Außerdem mit dabei: ein Adressbuch mit Im- und Exportfunktionen, die Möglichkeit, Dateianhänge von bis zu 2,5 MByte zu versenden, Fax- als Mail-Empfang, Pager-Benachrichtigung sowie SMTP- und POP3-Zugang für die offline Bearbeitung der Nachrichten.

Der kostenpflichtige Premium-Service, der mit einer monatlichen Grundgebühr von 9,78 Mark zu Buche schlägt, ermöglicht außerdem den Upload von Brief- und Faxkopf, den Versand von Faxen und Briefpost oder Telefonkonferenzen.

Kontakt:
Lycos, Tel.: 05241/800

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lycos: SMS, Mail und Fax per Web

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *