Letsbuyit.com: Börsengang am 12. Juli

Zweiter Anlauf nach Absage im Juni

Letsbuyit.com unternimmt einen zweiten Anlauf: Nachdem das Unternehmen seinen für Anfang Juni geplanten Börsengang abgesagt hatte, soll der Schritt aufs Parkett nun im Juli erfolgen.

„Aufgrund des nachhaltigen Interesses von institutionellen Investoren an LetsbuyIt.com sind wir vom Erfolg unseres Börsengangs überzeugt“, erklärte der Chef des Unternehmens, Martin Coles. Sämtliche Erlöse aus der Emission sollen dem weiteren Ausbau der weltweiten Präsenz zufließen.

Am 12. Juli 2000 soll der Handel am Neuen Markt aufgenommen werden. Die Zeichnungsfrist soll voraussichtlich vom 3. Juli bis einschließlich 10. Juli 2000 laufen. Konsortialführer der Emission ist Robertson Stephens, eine weltweit führende Investmentbank im Bereich Internet und Hochtechnologie. Außerdem befinden sich noch die DG Bank und Sal. Oppenheim im Konsortium.

Kontakt:
letsbuyit.com, Tel.: 069/66568505

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Letsbuyit.com: Börsengang am 12. Juli

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *