SAP und Commerce One entwickeln gemeinsam Software

Neue Generation von E-Business-Marktplätzen soll entstehen

SAP (Börse Frankfurt: SAP) und Commerce One haben einen Vorvertrag über die gemeinsame Entwicklung einer neuen Generation von E-Business-Marktplätzen für die Internet-Wirtschaft abgeschlossen. Die noch namenlose Marktplatz-Suite soll eine gemeinsame Architektur für Unternehmen zur Verfügung stellen, mit der sie sämtliche für den Betrieb von Online-Marktplätzen erforderlichen Services aus einer Hand beziehen können.

Hierzu gehören die gemeinsame Gestaltung und Umsetzung der Marktplätze, die Bereitstellung von branchenbezogenen Inhalten sowie Dienstleistungen auf dem Gebiet der Unternehmensinformation. Ergebnis der Kooperation soll eine gemeinsame Marktplatz-Suite sein, welche die besten Technologien und Anwendungen beider Unternehmen in sich vereint.

Kontakt:
SAP, Tel.: 06227/747474

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP und Commerce One entwickeln gemeinsam Software

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *